23.06.2016, 22:40 Uhr

Filmabend im Dieselkino

Mit dem Filmtitel "#Myescape" wurde ein Film präsentiert, bei dem es um Flüchtlinge ging, die ihre Flucht nach Österreich dokumentierten. Viele Bürger aus Oberwart, aber auch Asylsuchende nahmen die Einladung von der Organisation "Argumento" an und kamen am Donnerstag, dem 23. Juni 2016 um 19:30 ins Dieselkino in Oberwart. Noch vor dem Film wurden 2 Geschichten in deutsch und in arabisch vorgetragen. Nach dem Film sprachen 4 Flüchtlinge, welche bereits Deutsch lernen, über ihre persönliche Flucht. Auch Labg. Wolfgang Spitzmüller kam mit dem Rad ins Dieselkino.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.