09.08.2016, 00:00 Uhr

Gerald Radasits: Wohlfühlfaktor in Riedlingsdorf ist sehr hoch

Gerald Radasits ist vom Dorfplatz mit Gemeindezentrum, Kultursaal, Schule, Kriegerdenkmal und Friedensstatue begeistert.

Kulturvereinsobmann Gerald Radasits schwärmt über die Wohnqualität von Riedlingsdorf.

RIEDLINGSDORF (ms). Geboren in Rechnitz, aufgewachsen in Pinkafeld, hat es Gerald Radasits 1981 nach Riedlingsdorf verschlagen und er ist der Wohngemeinde bis heute treu geblieben.
Der Obmann des Kulturvereins meint dazu: "Riedlingsdorf gefällt mir einfach, hier will ich bleiben. Es ist einfach eine Gemeinde zum Wohlfühlen."

Fischen und Kultur

Sein privates Lieblingsplatzerl ist ein Fischteich, den er gepachtet hat: "Hier genieße ich die Ruhe beim Angeln oder einfach so. Ich komme gerne hierher, wenn es die Zeit zulässt. Ein wenig Freizeit braucht man eben auch."
Und diese ist für den Vereinsmenschen Gerald oft knapp. Seit 2013 ist der Obmann im Kulturverein und ständig am Planen. "Eine Veranstaltung haben wir heuer noch mit dem Weihnachtskonzert mit den Mayrhofner. Derzeit arbeiten wir schon am Programm 2017. Heuer haben wir neben einem Kabarettabend auch etwas für Kinder gemacht mit einem Puppentheater."
Als Mitglied der Dorfgemeinschaft gehört er auch zu den Veranstaltern des "Zwieflerfestes". "Die Vorbereitung laufen auf Touren. Es gibt wieder ein buntes Programm", so Radasits.
Ansonsten ist er bei einigen Vereinen unterstützendes Mitglied: "Wir haben ein sehr intaktes Vereinswesen mit über 30 Vereinen. Ich konzentriere mich aber auf zwei oder drei, denn ich will nicht sagen, ich bin dort und dort dabei, habe dann aber für nichts Zeit."

Parks und Dorfplatz

Radasits streicht auch die schönen Parkanlagen mit Kinderspielplätzen in der Gemeinde hervor: "Diese werden von der Riedlingsdorfer Bevölkerung und auch aus der Umgebung sehr gut angenommen. In den Sommermonaten ist es aufgrund der Urlaube und Hitze ein wenig ruhiger."
Auch der Dorfplatz mit Kriegerdenkmal und Friedensstatue, sowie dem Kultursaal im hinteren Bereich und dem Gemeindeamt gleich daneben ist für den Kulturobmann ein gelungener Mittelpunkt für und in der Gemeinde. "Es ist eine echte Attraktion für Riedlingsdorf, wo auch Veranstaltungen stattfinden", so Radasits.
Radasits hebt auch Gastronomie und Betriebe hervor: "Wir haben gute Lokale mit hervorragender Küche und auch unsere Betriebe sind gut unterwegs."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.