26.06.2016, 07:41 Uhr

Große Suchaktion am Csaterberg

Polizei und Feuerwehren starteten eine große Suchaktion nach einer abgängigen Frau.

Eine Frau aus dem Bezirk Güssing verirrte sich am Csaterberg und wurde am nächsten Morgen auf Waldweg entdeckt.

KOHFIDISCH. Am 24. Juni 2016, gegen 20:30 Uhr, fuhr eine 66-jährige Frau aus dem Bezirk Güssing mit ihrem Pkw von Kohfidisch in Richtung Bezirk Güssing.
Als die Frau nach einiger Zeit nicht zu Hause ankam und auch telefonisch nicht erreicht werden konnte, verständigte ihr Sohn die Polizei.
In weiterer Folge wurde von Polizeistreifen aus den Bezirken Oberwart, Güssing und Jennersdorf das Gebiet Kohfidisch – Punitz – Güssing abgesucht. Ab 9:45 Uhr, wurde auch ein Polizeihubschrauber im Bezirk Oberwart eingesetzt.

Frau wohlbehalten gefunden

Die Feuerwehren Kirchfidisch und Kohfidisch beteiligten sich mit 32 Mann an der Suche.
Die 66-Jährige konnte, gegen 12:45 Uhr, auf einem unwegsamen Waldweg (im Gemeindegebiet Kohfidisch) zu Fuß, von zwei Polizeistreifen aufgefunden werden. Ihren Angaben zufolge verbrachte sie die Nacht in ihrem defekten Pkw und machte sich dann zu Fuß auf den Weg durch den Wald. Sie blieb unverletzt.
Durch den schlechten Empfang in der Umgebung konnte die Frau am Freitagabend weder einen Pannendienst rufen, noch einen Angehörigen über ihre Lage informieren.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.