26.04.2016, 14:34 Uhr

KDL – Kommentierte direkte Leistungsvorlage

Die Schüler der NMS Rechnitz setzten sich intensiv mit ihren zwei Themengebieten auseinander. (Foto: NMS Rechnitz)

In der Woche vom 18. bis 22. April fanden die Präsentationen der Schüler der dritten Klassen der NMS Rechnitz statt.

RECHNITZ. Die Schüler erhielten von den Lehrern Themen aus verschiedenen Unterrichtsfächern zur Auswahl. Jeder wählte zwei Themen aus. Eine Woche lang setzten sich die Schüler täglich drei Stunden mit dem Thema auseinander. Material wurde gesammelt und sortiert. In dieser Zeit standen auch die Lehrer den Schülern unterstützend zur Seite.

Gut präsentiert

Bei den Präsentationen waren vor allem die Kreativität der Schüler und die anschauliche Darstellung der Themen gefragt. Stolz lauschten die Eltern den Präsentationen, und konnten sich ein Bild über die erworbenen Kompetenzen und die Darbietungen machen.

Checkliste

Eine im Vorfeld erarbeitete Checkliste diente als Grundlage für das Eltern-Lehrer-Schüler Feedback. Abschließend berichteten die Schüler über das persönliche Befinden sowohl während der Erarbeitung, als auch während der Präsentation vor den Zuhörern. Ziel des KDL ist es, Jugendliche mit Kompetenzen auszustatten, um bestens auf das Berufs- und Arbeitsleben vorbereitet zu sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.