31.05.2016, 12:10 Uhr

Kommentar: Dank und Anerkennung für die Feuerwehr

Was die einzelnen Feuerwehren im Bezirk Oberwart nach den schweren Unwettern Freitagabend und -nacht geleistet haben, ist für kein Geld der Welt aufzuwiegen. In zahlreichen Ortschaften von Loipersdorf bis Oberwart und Litzelsdorf bis Buchschachen sorgten die Gewitter mit viel Regen, Sturm und Hagel für Überflutungen und ein winterliches Landschaftsbild.
Die Feuerwehren der Region waren mehrere Stunden im Einsatz, um den Menschen zu helfen und die Überflutungen zu bekämpfen. Diesem Engagement der Freiwilligkeit im Dienst des Nächsten und der gesamten Region gebührt höchste Anerkennung und Wertschätzung. Deshalb ist es auch wichtig seitens der Bürokratie und Politik für diese freiwilligen Einsatzkräfte keine zusätzlichen Hürden aufzubauen, sondern ihnen bestmöglich Unterstützung zu gewähren - denn wo Hilfe gebraucht wird, egal ob bei Hochwasser, Feuer oder auch Verkehrsunfällen sind die Floriani allzeit bereit, ihre Unterstützung zu leisten.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
2.542
Michael Halwachs aus Oberwart | 31.05.2016 | 15:21   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.