11.09.2016, 23:35 Uhr

Literaturtage in Kohfidisch

Jutta Treiber, Franz Stangl, Ilija Dürhammer, Bgm. Norbert Sulyok, Jakob Michael Perschy, Wolfgang Millendorfer (v.l.n.r.)
kohfidisch: csaterberg |

Am Wochenende fanden in Kohfidisch bereits zum dritten Mal die "Literaturtage Kohfidisch" statt.

Das burgenländische Verlagshaus edition lex liszt 12, mit den Organisatoren Horst Horvath und Silke Rois, und die Markgemeinde Kohfidisch in Kooperation mit diversen Autorenvereinigungen veranstalteten vom 9. September bis zum 11. September bereits zum dritten Mal die "Literaturtage Kohfidisch".

Am Freitag präsentierte Peter Wagner, einer der bedeutendsten burgenländischen Schriftsteller, ein Buch mit seinen Schriften der letzten drei Jahrzehnte, die jedoch angesichts der aktuellen politischen Situation erstaunlich aktuell wirken.

Mit einer Wanderung entlang des Literaturweges am Csaterberg in Begleitung einiger am Literaturweg vertretenen Autoren wie Jutta Treiber und Franz Stangl wurde am Samstagnachmittag bei herrlichem Spätsommerwetter das Programm fortgesetzt. Am Abend hielten Ilja Dürhammer und Mechthild Podzelt-Lütjen Lesungen aus ihren Werken. Musikalisch wurde der Abend von "ois & nix" umrahmt. Abgerundet wurde das Programm am Sonntag mit einer literarischen Matinee mit Jakob Michael Pferschy.

Mehr Fotos
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.