09.06.2016, 12:15 Uhr

Polizei fahndet nach Einbrechern im Bezirk Oberwart und Güssing

BEZIRK OBERWART. Am 8. Juni 2016, in der Zeit von 12:25 Uhr bis 12:40 Uhr, drangen zwei unbekannte Täter in ein bäuerliches Anwesen in Wolfau ein. Die im Hof anwesende Bewohnerin bemerkte einen Täter und sprach diesen an. Dieser verwickelte sie in ein Gespräch. Zur gleichen Zeit schlich sich der zweite Täter in den Wohnbereich des Anwesens und durchsuchte die Räumlichkeiten. Dieser Täter stahl Geld in bislang unbekannter Höhe.

Verbindung zu Einbruch in Neusiedl

Kurz davor, zwischen 10:00 Uhr und 11:15 Uhr, brachen vermutlich dieselben Täter in ein Wohnhaus in Neusiedl bei Güssing ein. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten und stahlen Bargeld, Golddukaten und Schmuck. Die polizeilichen Ermittlungen ergaben Hinweise auf zwei Täter und ein kleineres grünes bzw. graues Fahrzeug mit rumänischem Kennzeichen.

Täterbeschreibung

Ein Täter ist 20-30 Jahre, 170-180 cm groß, kurze Haare, korpulent, dunkler Teint, bekleidet mit rotem T-Shirt mit aufgedruckter Krawatte, helle kurzer Hose und dunkler Schirmkappe. Der zweite Täter ist etwa 25-35 Jahre, normale Statur – keine besondere Auffälligkeiten. Die Polizei ersucht die Bevölkerung um zweckdienliche Hinweiseunter 059133.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.