03.05.2016, 17:05 Uhr

Prüfung zur diplomierten Käsekennerin bzw. zum diplomierten Käsekenner

Am 16.04. fand in der Tourismusschule der HBLA Oberwart die praktische Prüfung zur diplomierten Käsekennerin bzw. zum diplomierten Käsekenner statt, die aus drei Bereichen besteht: einem theoretischen , einem sensorischen und dem praktischen Teil.
Bei der praktischen Aufgabe müssen die Kandidat/inn/en aus einem Käsebuffet mit 30 Käsen einen Käsewagen mit mindestens 10 verschiedenen Käsesorten zusammenstellen und der Jury präsentieren. Natürlich gehören auch die richtigen Getränke (Wein, Bier und alkoholfreie Getränke) und die richtigen Beigaben wie Chutneys und spezielle Saucen empfohlen.
Die Prüfer waren vom umfangreichen Wissen der Schüler/innen begeistert.
Zwei von ihnen konnten sogar mit einem ausgezeichneten Erfolg die Prüfung ablegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.