11.03.2016, 10:45 Uhr

Startschuss für Bauprojekt in Unterschützen

Auch Laura und Mariola freuen sich auf ihre zukünftige Wohnung. (Foto: OSG)

Nach den Plänen des Architekturbüros Neubauer entstehen in Unterschützen sechs neue Wohnungen, mit einer Größe von 64 und 91 m².

UNTERSCHÜTZEN. Die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) hat in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Oberschützen in über 15 Jahren bereits zahlreiche Projekte verwirklicht. Konkret waren das 86 Wohnungen und 7 Reihenhäuser. Außerdem den Bauhof in Oberschützen und die Feuerwehrhäuser in Unterschützen und Willersdorf.

Spatenstich eröffnet das Bauprojekt

Vor wenigen Tagen wurde im Beisein von Bürgermeister Günter Toth, Vizebürgermeister Reinhard Jany, Architekt Walter Neubauer, OSG-Obmann Alfred Kollar und vielen weiteren am Bau beteiligten Personen der Spatenstich für dieses Wohnhaus gefeiert. „Die Gemeinde Oberschützen ist seit jeher um das Wohlergehen der Ortsbevölkerung bemüht. Uns als Gemeinde freut besonders, dass die Nachfrage nach Wohnungen weiterhin groß ist“, so Bürgermeister Günter Toth. Vier der sechs Wohnungen sind bereits vergeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.