17.03.2016, 08:45 Uhr

Tolle Leistung der HTL Pinkafeld beim Landes - Jugendredewettbewerb

Sich mit einer vorbereiteten Rede vor einem großen Publikum zu präsentieren, stellt sicherlich eine Herausforderung dar. Doch wieviel mehr noch, dies unvorbereitet zu tun – wie es Stefan Neuwirth Anfang März bei der Regionalausscheidung des Landes-Jugendredewettbewerbs getan hat. Der Schüler der 4. Klasse Informatik belegte mit seinen Ausführungen zum Thema „Beteiligung der Jugend in der Politik“ in Oberschützen den ersten Platz in der Kategorie Spontanrede. Betreut von Mag. Eva Windisch und begleitet von seinen Klassenkolleginnen und –kollegen wird Stefan die HTL Pinkafeld am 20. April beim Landesendbewerb in Eisenstadt vertreten. Alles Gute!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.