27.05.2016, 23:49 Uhr

Unwetter mit Hagel vernichtete viele Pflanzen

Seit ca. 17 Uhr wurde am Freitag, dem 27.5. das Wetter immer schlechter. Um ca. 20:15 begann es plötzlich stark zu regnen, zuvor blitzte und donnerte es ganze Zeit. Danach hörte es kurzweilig auf und danach begann es wieder stark zu regnen. Nach einer Zeit dann begann es so stark zu hageln das es ca. auf 1 m Höhe anwuchs. Mehrere Keller wurden überflutet. Die Feuerwehr ist seit ca. 20:50 Uhr im Dauereinsatz. Auch viele Pflanzen sind durch dieses Unwetter vernichtet worden. Bei Bäumen riss der Hagel so richtig die Blätter von den Bäumen. Die Hagelkörner waren im Vergleich so groß wie eine Murmel oder gar eine Erbse. Die Feuerwehr war seit sie um ca. 20:50 Uhr zum Einsatz ausgerückt ist bis 6 Uhr durchgehend am Auspumpen und verhindern von Überflutungen im Einsatz gewesen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
52.091
Sylvia S. aus Favoriten | 28.05.2016 | 09:48   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.