27.06.2016, 20:13 Uhr

Wie war noch mal dein Name...?

Zwei die sich gesucht und gefunden haben ;)
Vielleicht kennt der/die eine oder andere Leser/in diese Situation - man lernt jemanden kennen, stellt sich gegenseitig vor und zwei Minuten später fragt man sich: "Hmmm... Wie war noch mal der Name von...??" Jedenfalls geht es mir hin und wieder so, bis jetzt eigentlich immer mit Menschen, aber gestern ist es mir das erste Mal mit einer Ziege so ergangen. Ich schloss beim Familienerlebnistag im Naturpark Raab bei der Station Saufuß Freundschaft mit einer netten Ziege und heute will mir der Name einfach nicht mehr einfallen, was sehr schade ist, da beinahe jedes Tier im Naturwinkel Saufuß einen originellen Namen besitzt - von Hannerl über Reserl bis hin zu Wickerl.

Familienerlebnistag im Naturpark Raab

Martina und ich machten uns gestern nämlich auf den Weg in den Naturpark Raab, wo auf Initiative von Landesrätin Verena Dunst, ein Familienerlebnistag stattfand. Celine versetzte uns leider (der Freizeitstress war einfach zu groß, man kennt das ja von den Kindern heutzutage ;) ) deshalb wurde es "nur" ein Mutter-Tochter-Ausflug.

Burgenländische Schmankerl und Landesrätin Verena Dunst

Nachdem wir uns bei der Station Saufuß umgeschaut hatten, düsten (okay, düsten ist eventuell etwas übetrieben - zuckelten trifft es wahrscheinlich besser) wir mit dem Dottozug weiter nach Mühlgraben, wo Frau Dunst und ein Schmankerlzelt auf uns warteten. In Mühlgraben lernten wir neben der Landesrätin auch Familie Wagner und Familie Fruhmann kennen, die ebenfalls am Projekt "Wir essen burgenländisch" teilnehmen. Außerdem probierten wir einige burgenländische Schmankerl. Martina war etwas traurig, da sie leider zu keinem Paarl Frankfurter mehr kam, da diese gut, aber leider aus waren.
Zur Jostmühle schafften wir es leider nicht mehr, da wir pünktlich zur Abschlussveranstaltung und -verlosung in Saufuß sein wollten.

Zeit zum Tratschen

Vor der Verlosung unterhielten wir uns länger mit Familie Fruhmann und ich stellte fest, dass ich nicht die einzige Tochter im Rahmen der Aktion "Wir essen burgenländisch" bin, die zwar sehr gerne kocht, aber den Abwasch danach lieber der werten Frau Mama überlässt... ;)

3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.