31.05.2016, 14:46 Uhr

Die Formula Unas trafen sich in Spielberg

Anna Jungel hält in Spielberg die burgenländische Flagge hoch. (Foto: Mirja Geh / Red Bull Content Pool)

Mittendrin unter den 50 Formula Unas in ihren steirischen Dirndln war auch Anna Jungel aus Pinkafeld.

PINKAFELD. Eine der aufregendsten Zeiten ihres Lebens hat Ende April für 50 junge fesche Damen aus ganz Österreich und aus Deutschland begonnen: Sie wurden zu den Formula Unas 2016 gekürt!
Als Botschafterinnen für den „Formula 1 Großer Preis von Österreich“ werden sie von 1. bis 3. Juli am Red Bull Ring in die Königsklasse des Motorsports eintauchen, die Stars der Formel 1 hautnah erleben, das Paddock im Dirndl verzaubern und so die Vielfalt der steirischen Trachten in die Welt hinaustragen.
Als einzige Burgenländerin ist wie exklusiv berichtet die Pinkafelderin Anna Jungel mit dabei.

Teambuilding in Spielberg

Damit die Formula Unas für ihre Aufgabe gerüstet sind, lernten sie am Freitag und Samstag beim gemeinsamen Teambuilding den Red Bull Ring kennen und: Sie schnupperten reichlich Motorsport-Luft, einerseits beim Buggy-Fahren und außerdem beim Histo Cup, der an diesem Wochenende in Spielberg gastiert!
Von rund 1.000 Bewerberinnen haben sich 50 Auserwählte einen der heiß begehrten
Plätze in der Startaufstellung des diesjährigen Österreich-GP gesichert. Die Formula Unas 2016 wurden von einer Jury in Kombination mit einem Online-Voting gekürt.
Bei der finalen Anprobe schlüpften sie in ihre maßgeschneiderten Dirndln, standen bei einem Fotoshooting vor der Kamera und schnupperten beim Histo Cup, der an diesem Wochenende rund um den „Stier von Spielberg“ seine nostalgischen Motoren aufheulen lässt, Motorsport-Luft.

"Steirisches Dirndl"

Zu den Aufgaben der Formula Unas zählt es unter anderem, die Fahnen für die Teams hochzuhalten oder bei der Siegerehrung zu assistieren.
LH Hermann Schützenhöfer ist begeistert: „Die Steiermark ist stolz darauf, dass die Königsklasse des Motorsports im Juli wieder in Spielberg zu Gast ist. Gerade durch die Einkleidung der 50 Formula Unas in traditionellen Dirndln kann die steirische Lebensart beim Österreich-GP weltweit präsentiert werden. Die jungen Damen sind Botschafterinnen für die Steiermark, die in den handgefertigten Dirndln für Qualität, regionale Wertschöpfung und Traditionsbewusstsein stehen."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.