20.07.2016, 15:58 Uhr

Kommentar: Nach Hickhack nun geordnete Bahnen?

Jetzt ist die sprichwörtliche "Katze aus dem Sack" - das Modell des neuen Krankenhauses Oberwart wurde präsentiert. Damit scheint ein jahrelanges Hickhack nun doch in geordnete Bahnen einzulaufen. Dieses hat Unmengen an Geld verschlungen, ehe es quasi wieder hieß - zurück an den Start. Statt Sanierung fiel der Beschluss für einen Neubau.
Transparenz und Kontrolle wird jetzt von allen Seiten gefordert und eine solche will Landesrat Norbert Darabos an den Tag legen, um auch die Kostendeckelung mit den 160 Millionen Euro zu erreichen. Dennoch vergeht bis zur tatsächlichen Eröffnung in den ersten Jahren der 2020er noch etliches an Zeit und bis Baubeginn bzw. der Fertigstellung kann noch viel geschehen. Bis dahin klärt sich dann vielleicht auch eine weitere offene Frage - was nämlich mit dem bestehenden Krankenhausgebäude passiert ...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.