SPÖ Oberwart stellte ihr Team vor

(Foto: SPÖ Oberwart)
Vor zehn Jahren wurde Gerhard Pongracz zum Bürgermeister von Oberwart gewählt. Seit dem ist in der Stadtgemeinde sehr viel passiert. "Gemeinsam mit einem engagierten Team wurden Projekte im Bereich Kinderbetreuung, Bildung, Betriebsansiedelungen, Arbeitsplätze, Freizeitgestaltung und Senioreneinrichtungen umgesetzt. Dieser erfolgreiche Weg soll weitergeführt werden! ", so Pongracz

Bürgermeister Gerhard Pongracz präsentierte der Öffentlichkeit sein Team. Klares Ziel ist es, wieder den Bürgermeister zu stellen und die Zahl der Mandate im Gemeinderat zu halten. Die Botschaft dazu ist deutlich: „Ich stelle mich am 7. Oktober der Wahl. Ich bin mir durchaus bewusst, dass weitere große Herausforderungen auf mein Team und mich warten. Ich bin bereit, diese anzunehmen. Das habe ich in den vergangenen Jahren bereits bewiesen. Ich möchte weiterhin erfolgreich für Oberwart und St. Martin/Wart arbeiten.“

Auf dem Programm der SPÖ Oberwart stehen viele Punkte, die Oberwart und St. Martin/Wart weiter voran bringen sollen. Die Stadtgemeinde wächst in ihrer Struktur und die Bedürfnisse der BürgerInnen sind dem SPÖ-Team ein großes Anliegen. „Es geht nicht nur darum, Oberwart schöner zu machen, denn es ist uns nicht geholfen, wenn die BürgerInnen zwar einen schönen Park haben, aber nach Wien auspendeln müssen, um arbeiten zu gehen. Blumen und Bankerl gehören natürlich dazu, aber in einer Stadt wie Oberwart muss man als Bürgermeister global denken“, erklärt Pongracz.

Konkret geht es darum, Betriebsansiedelungen zu fördern und damit Arbeitsplätze zu schaffen. Es geht darum, für alle Kinder Betreuungsplätze und Bildungseinrichtungen anbieten zu können, es geht um die Versorgung der Senioren und natürlich auch darum, dass die Oberwarter ihre Freizeit abwechslungsreich gestalten können. Wirtschaftliche und soziale Themen spielen eine große Rolle, damit sich die BürgerInnen in Oberwart und St. Martin/Wart wohlfühlen.

"Von Stillstand, so wie es manche behaupten, kann in der Stadtgemeinde Oberwart keine Rede sein. Uns ist es trotz großer Belastung und untergriffiger Kritik gelungen gute Arbeit für Oberwart und St. Martin/Wart zu leisten. Im Gegensatz dazu gibt es Personen, die sich aus dem Gemeinderat verabschiedet haben und jetzt, wo wir alles aufgeräumt haben, wieder zurück kommen und mitmischen wollen. Seien Sie sicher: Unser Team wird den eingeschlagenen Erfolgsweg weitergehen. Noch nie ist in Oberwart so viel passiert, wie in den vergangenen zehn Jahren. Wir werden auch weiterhin anpacken und das Beste für unsere Stadt herausholen! Wir haben noch viel vor in Oberwart und St. Martin/Wart“, ist sich das Team der SPÖ Oberwart einig!

Das Team der SPÖ Oberwart
1. Gerhard Pongracz
2. Alfred Tallinn
3. DI Klaus Gartner
4. Ewald Hasler
5. Liane Auer
6. Martin Eiter
7. Mag. Nikolaus Steiger
8. Klaus Levonyak
9. Ewald Gossy
10. Ing. Joachim Böhm
11. Dietmar Misik
12. Ing. Josef Kinzl
13. Anita Berger
14. Mag. Gabriele Wenzel-Halder
15. Miriam Herlicska
16. Kevin Benkö
17. Michael Leitgeb
18. MMag. Christian Ratz
19. Karl Heinz Gruber
20. Wilhelmine Horvath
0
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.