17.04.2016, 21:32 Uhr

Basketball: Erste Entscheidungen in der Landesmeisterschaft

Die jungen Oberwarter spielten gegen die Güssing Knights im Finale der Landesmeisterschaft
Oberwart: Sporthalle |

In der Landesmeisterschaft der Nachwuchsteams sind die ersten Entscheidungen gefallen: Die Redwell Gunners holen den U19-Landesmeistertitel und den U10-Vizemeistertitel nach Oberwart. Güssing holt sich den U10-Landesmeistertitel.

Am Sonntag haben die jüngsten Basketballer des Burgenlands den Landesmeister in einem Final Four Turnier ermittelt. Nach den beiden Halbfinalspielen haben sich die Matterburg Rocks mit einem Sieg über Oberwart II den dritten Platz gesichert. Der Landesmeistertitel geht in einem spannenden Spiel an die jungen Güssing Knights, die sich gegen Oberwart I durchsetzen. Nicht nur für die Kinder, auch für die zahlreichen Fans war das Turnier der Höhepunkt der Saison.
Die Pokale und Medaillen wurden vom Präsidenten des Burgenländischen Basketballverbandes, Stefan Laimer, und der Wettspielreferentin Tina Johnson, überreicht.

U19 Landesmeistertitel geht an die Obererwart Gunners

Ebenfalls am Sonntag wurde der Landesmeistertitel in der höchsten Nachwuchklasse, der mU19, vergeben. Im Spiel um Platz drei besiegten die Mattersburg Rocks die Hornstein Dragonz, das Finale spielten die Redwell Gunners Oberwart gegen die Güssing Knights. Im ersten Viertel taten sich die favorisierten Oberwarter noch etwas hart gegen die Güssinger. Mit Fortdauer des Spiels fanden die Gunners aber zu ihrer Form und konnten so bis zur Pause einen Vorsprung von plus 13 herausspielen. In der zweite Halbzeit dominierten die Oberwarter das Spiel und siegten schließlich mit 83:39 und kürten sich somit zum Landesmeister.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.