29.05.2016, 22:37 Uhr

Basketball: Teilnehmer am U14 Final-Four-Turnier der ÖMS stehen fest

Oberwart: Sporthalle |

Am Wochenende wurde in Oberwart die Zwischenrunde der österreichischen U14-Basketball-Meisterschaft ausgetragen. Die Young Gunners haben sich für das Turnier der vier besten Mannschaften Österreichs qualifiziert.

Das erste Spiel am Samstag verlief für die Oberwarter nicht nach Plan: Knapp musste sich das Team der Mannschaft von Vienna 87 geschlagen geben.
Am zweiten Tag ist den Young Gunners ein besserer Start gelungen: Das Vormittags-Spiel gegen das LZ NÖ Süd Möllersdorf konnten die Gastgeber mit 80:56 für sich entscheiden. Ebenso blieben die Gunners gegen den FC Neustadt erfolgreich: Zwar lagen die Oberwarter von Beginn an in Führung, die Oberösterreicher blieben aber lange Zeit in Schlagdistanz. Erst ab dem dritte Viertel konnten sich die Young Gunners absetzen und mit dem zweiten Sieg im Turnier den Einzug ins Final Four fixieren.

Vienna 87 ebenfalls weiter

Die Wiener konnten alle drei Spiele gewinnen, während die Niederösterreicher vom LZ NÖ Süd nur einen Sieg verbuchen konnten. Somit sind auch die Wiener für das Final Four-Turnier qulifiziert.

Zweite Zwischenrunde in Graz

In der Zwischenrunde der Gruppe A konnten sich die Basket Flames aus Wien und der UBSC Graz qulifizieren, diese beiden Teams komplettieren somit das Quartett der vier besten U14-Basketballmannschaften Österreichs.

Spielberichte auf Young-Gunners.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.