25.05.2016, 22:07 Uhr

Basketball: Viertelfinale der österreichischen Meisterschaft in Oberwart

Vor wenigen Wochen haben die Young Gunners den Landsmeister-Titel geholt - nun geht es um den österreichischen Meister!
Oberwart: Sporthalle |

Nicht nur die Bundesligamannschaft der Redwell Gunners Oberwart spielt um den Titel: Kommendes Wochenende wollen sich auch die U14 Young Gunners den Platz im Final Four der österreichischen Meisterschaft erspielen.

In den vergangenen Monaten wurden in den Bundesländern die jeweiligen Landesmeister ermittelt. Die besten acht Teams Österreichs spielen nun in zwei Gruppen um den Einzug in den Finalbewerb der österreichischen Basketball Meisterschaft. In Gruppe B treffen die Young Gunners in Oberwart auf die Teams Vienna 87 (W), FC Neustadt (OÖ) und LZ NÖ Süd Möllersdorf (NÖ).
Die besten zwei aus dieser Gruppe nehmen am Wochenende darauf am Final Four-Turnier teil, um den U14-Staatsmeister im Basketball zu ermitteln.

Spiele am Samstag und Sonntag


Am Samstag spielen die Young Gunners um 15:00 gegen Vienna 87, um 17:00 folgt das zweite Spiel des Tages. Am Sonntag ist Aufwurf zum ersten Spiel bereits um 9:00, das letzte Spiel beginnt um 15:30. Am Abend geht es dann für die "großen" Gunners um den Meistertitel: Um 19:30 ist Aufwurf zum Finalspiel 2 der Best-of-Five Serie gegen den WBC Wels.

Das Ziel ist klar: Meistertitel

Für die Nachwuchspieler ist - ebenso wie für die Bundesliga-Mannschaft - das Ziel klar: Der Meistertitel, wie auch Jonas Marschall von den Young Gunners beschreibt: "Unser Ziel ist auf jeden Fall der Titel! Die Zwischenrunde mit drei Spielen an zwei Tagen wird sicher hart. Ich bin aber sicher, dass wir die Zwischenrunde als erster oder zweiter beenden können. Im Final Four ist dann alles möglich, wenn die ganze Mannschaft ihr Bestes gibt."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.