25.06.2016, 07:49 Uhr

Benjamin Blazevic bleibt ein Gunner

Benjamin Blazevic spielt auch kommende Saison bei den Redwell Gunners und will nach der Verletzungspause durchstarten.

Der 20-jährige Center Benjamin Blazevic verlängerte Vertrag in Oberwart

OBERWART. Der 20-jährige Center-Spieler der Gunners wird nach seiner verletzungsbedingten Pause im Herbst wieder voll durchstarten.
„Ich freue mich schon auf die nächste Saison. Es macht sehr viel Spaß mit Coach Chris zusammenzuarbeiten und ich werde mein Bestmögliches für Erfolge der Redwell-Gunners geben“, strotzt Benni vor Motivation.
Der 204cm große Insidespieler stand vor seinem Kreuzbandriss in der Starting Five der Gunners und scorte in 15 Spielen durchschnittlich 7.5 Punkte und 3.5 Rebounds.
„Wir freuen uns, dass Benni auch weiterhin bei uns spielt“, setzt Manager Andreas Leitner weiter Vertrauen in die junge Garde, „denn wir werden auch weiterhin jungen österreichischen Spielern eine gute Plattform für ihre Entwicklung bereiten.“

Gunners im Europacup

Zudem fiel die Entscheidung, dass die Redwell Gunners auch im Europacup antreten - vermutlich als einziger Verein Österreichs, da andere Kandidaten (Wels, Vienna) in erster Linie aus finanziellen Gründen abwinken.
Oberwart nimmt beim FIBA Europe Cup teil, für Manager Andi Leitner "der nächste Schritt nach dem Double". Eine Teilnahme an der Champions League wäre finanziell nicht machbar, weil es dazu noch einige Top-Profis brauchen würde.

Spalding Basketball-Camp in Oberwart

Von 14. bis 19. August findet in der Sporthalle Oberwart ein Spalding Basketball-Camp für Mädchen und Burschen im Alter von 10 bis 16 Jahren statt.
Nationale und internationale Spitzencoaches sowie ehemalige und aktive Bundesligaspieler helfen den Teilnehmern, das Basketball-Spiel zu verbessern. Mit dabei sind Chris Chougaz, Hannes Ochsenhofer, Horst Leitner, Balazs Tako, Kurt Leitner, Goran Patekar, Johannes Schoberm Daniel Müller und Jason Johnson.

Weitere Infos
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.