21.08.2016, 10:43 Uhr

Der SV Oberwart holt ersten Punkt.

Der SVO ging nach 3 Niederlagen in Folge etwas motivierter in die 4. Runde gegen Aufsteiger SV Schattendorf. In der 8. Min. gelang nach einer schönen Kombination das 1:0 für den SVO durch Thomas Herrklotz. Aber schon in Min. 16 gelang den Gästen der Ausgleich nach Stellungsfehlern in der Abwehr des SVO durch Radonic der völlig ungehindert per Kopfball netzte.Nach der Pause bemühte sich der SVO mit einigen guten Kombinaionen wieder in Führung zu gehen,was in Min. 50. durch Maxi Neubauer auch gelang. Der SVO steigerte das Tempo und hatte etwas mehr vom Spiel als durch einen Corner und wiederum einen Stellungsfehler der Defensive den Gästen der Ausgleich zum 2:2 durch Orszagh gelang.Alles in allem konte eine leichte Steigerung des SVO festgestellt werden. Es gibt aber noch viel Luft nach oben, dass die Mannen des SVO sicher noch im Talon haben.Die Reserve konnte auch den ersten 3er einfahren . Es geht langsam aufwärts.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.