20.03.2016, 19:54 Uhr

Erfolgreicher Start für Deutsch Schützen

Schützens Goalgetter Andras Varga (li.) schlug auch gegen Bernstein einmal zu.
Bad Tatzmannsdorf: Festplatz |

Potzmann-Elf gewinnt gegen Bernstein zum Frühjahrsauftakt mit 3:1.

DEUTSCH SCHÜTZEN. Nach mässigem Beginn nahm das Spiel Deutsch Schützen gegen Bernstein nach gut zehn Minuten Fahrt auf.
Nach 12 Minuten vereitelte Keeper Erwin Winhofer die erste Topchance der Heimischen durch Andreas Wallner. Die nächste Topmöglichkeit hatte zunächst Schützen-Topscorer Andras Varga, dessen Schuss Winhofer noch entschärfen konnte, doch dann musste Denes Lintner auf der Linie vor Adam Franyi retten (28.).
Auf der Gegenseite zeichnete sich Torhüter Marco Horvath bei einem Schuss von Szilard Horvath aus (31.), ebenso wie Winhofer einen tollen Papp-Freistoß in den Corner zauberte (37.).
In dieser Drangphase kurz vor der Pause fiel auch der nicht unverdiente Führungstreffer für die Heimelf. Nach einem guten Freistoß war Winhofer am Posten, doch er konnte den Ball nicht richtig wegschlagen und im Nachsetzen traf Franyi aus kurzer Distanz (45.).

Varga machte Unterschied

Mit dem 1:0 im Rücken konnten die Schützer etwas ruhiger spielen und kamen auch ambitionierter aus den Kabinen. In einer etwas hektischen Phase überrumpelten sie die Bernsteiner Defensive.
Ein schnell abgespielter Wallner-Freistoß landete bei Varga, der den Keeper düpierte und ins leere Tor zum 2:0 einschoss (60.). Nur fünf Minuten später tankte sich der Goalgetter im Strafraum durch, brachte den Ball noch scharf zur Mitte und Lintner drückte den Ball ins eigene Tor (65.).
Damit war die Vorentscheidung gefallen. Beide Teams suchten noch den Weg nach vorne, auch wenn die Bernsteiner doch zaghafter agierten. Sie wurden nach einer ungestümen Attacke aber noch mit einem Ehrentor belohnt. Sandor Pal verwandelte den Foulelfmeter zum 3:1 in der 90. Minute.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.