14.03.2016, 17:27 Uhr

"Gut Holz" heißt es in Schlaining

In Schlaining kegelt man bei den Damen und Herren auf höchstem Niveau

STADTSCHLAINING (ps/ms). Kegeln hat in Schlaining Tradition. Die Herren des SKV-Schlaining feiern heuer 50-jähriges Jubiläum, spielten einst in in der höchsten Spielklasse und peilen nun den Wiederaufstieg in die Super Liga an.
Mit 15 Spielern in zwei Spielklassen wird vor allem der Fokus auf den Nachwuchs gelegt, so Obmann Peter Treiber.

DKV Schlaining spielt in Super Liga
Das Damenteam rund um Teodóra Marth und Tochter Martina Vegerbauer mischt seit Jahren erfolgreich in der Superliga mit. Bei der Sprint Landesmeisterschaft standen Teodóra und Martina am Siegespodest. Den Landesbewerb beherrschte der DKV Schlaining mit 6 Medaillen. Neben Landesmeisterin Martina Vegerbauer gewannen Lisa-Marie Pimperl und Markus Marth die U-18 Bewerbe. Teodóra Marth, Leon Baumgartner und Eva Pantzer belegten die weiteren Stockerlplätze. Die DKV-Herrenmannschaft spekuliert mit der 1. Bundesliga.

Sieg und Niederlage
Die Damen vom DKV Schlaining verloren am Samstag in der Superliga in St. Pölten mit 2:6. Die SKV-Herren gewannen in der 1. Bundesliga gegen Loisdorf 6:2. In der 2. Bundesliga Süd gewannen die DKV-Herren in Lackenbach ebenso 6:2.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.