18.05.2016, 21:46 Uhr

Niederlagen für Oberwarts U14 und 1b

Am Pfingstmontag gab es ein 6:0-Heimdebakel für die 1b von Oberwart und am Dienstag gab es nach einer 2:1-Halbzeitführung noch eine 2:3 Niederlage der U14.

Oberwart 1b - Ollersdorf 0:6 (0:3)

Im direkten Duell zwischen 14. und 15. hatte Ollersdorf den Druck, nicht mehr sehr in den Abstiegskampf hineingezogen zu werden. Oberwart konnte nur noch überraschen. Nachdem Oberwart in der 2. Minute noch eine sehr gute Chance auf das 1:0 hatte legte sich nach 8 Minuten der Druck für Ollersdorf mit dem 1:0. Ein weiteres Tor folgte bereits 4 MInuten später. Mit dem 3:0 nach 37 Minuten ging es dann auch in die Pause. In der 2. Halbzeit wurde durchgewechselt und Ollersdorf konnte noch um die 1/2 erhöhen.

Oberwart U14 - Neuberg U14 2:3 (2:1)

Ein richtig spannendes Spiel zweier Mannschaften für die es um den Meistertitel in der Leistungsliga C geht. Bereits in der 3. Minute konnte Oberwart das 1:0 machen. 9 Minuten nach dem Führungstreffer gab es den Ausgleich der Neuberger. Die Oberwarter ließen sich aber nicht beirren und machten ziemlich schnell das 2:1. Mit diesem Ergebnis ging es nach 40 Minuten in die Kabinen. In der Halbzeit 2 wurde der Druck der Gäste immer mehr auf den Ausgleich, dieser geling ihnen dann auch, danach wollten sie auch noch den Sieg. Kurz vor Spielende schossen die Gäste dann das 3:2.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.