20.03.2016, 10:31 Uhr

Oberwart punktet in Stadlau

Oberwart jubelte in Stadlau über die Führung und am Ende über einen Punkt. (Foto: SV Oberwart)
OBERWART. Die SV Oberwart kehrte nach dem Überraschungserfolg gegen Tabellenführer Horn auch mit einem wichtigen Punkt beim Vierten Stadlau nach Hause zurück.
Ein Eigentor von Oliver Kascha brachte die Niederbacher-Elf mit 1:0 in Führung (22.), die in einer offenen Partie auf bis zur Pause hielt. Nach Seitenwechsel sorgte Philip Wendl für den Ausgleich (55.). In der Nachspielzeit kassierte Andreas Müllner noch die gelb-rote Karte nach einem Foul.
Am Ende trennten sich beide Teams mit einem verdienten 1:1-Remis. Oberwart konnte damit bereits den vierten Punkt im Frühjahr einheimsen und sich platzmäßig auf Rang 14 verbessern.

Sportklub zu Gast

Am Karfreitag, 25. März, empfängt Oberwart zuhause um 19.30 Uhr den Wiener Sportklub und hofft gegen den Zehnten die Erfolge der letzten beiden Runden zu bestätigen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.