23.05.2016, 23:12 Uhr

U13 Wild Volleys bei Bundesmeisterschaften

v.l.: Helena Aus der Schmitten, Lea-Kathrin Schitter, Leonie Posch, Anna Ochsenhofer, Miriam Kager, Katharina Radits, Julia Köberl, Anja Ehrenhöfler

Tolles Erlebnis in Innsbruck

Die zweite Teilnahme unserer Midi-Wildvolleys an österreichischen Bundesmeisterschaften (21.-22.5.) endete mit dem guten 8. Platz von 12 Mannschaften. Durch einen Sieg in der Gruppenphase gegen Oberösterreich gelang gleich im ersten Spiel der Aufstieg unter die besten 8. In den folgenden Spielen waren gute Leistungen - Satzball gegen Eisenerz/Trofaiach - und toller Einsatz zu sehen. Leider reichte es gegen die spielerfahrenen Mannschaften aus Wien und Niederösterreich noch nicht ganz ... Aber: Wir haben ein Ziel!!!!!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.