13.05.2016, 08:28 Uhr

U16-Young Gunners verpassen Final Four

Nach gutem Beginn kassierten die Young Gunners dennoch eine deutliche Niederlage im Viertelfinale (Foto: Gunners)

Das U16-Team verliert im Viertelfinale der Österreichischen Meisterschaft auch das zweite Spiel gegen die VKL Vikings.

OBERWART. Nach der klaren Niederlage im ersten Viertelfinal-Spiel gegen die VKL Vikings begannen die Young Gunners mit viel Druck und lagen bis Mitte des zweiten Viertels bereits 12 Punkte voran.
Dann verloren die U16-Gunners aber den Faden und bis zur Pause konnten die Vikings ausgleichen (26:26).
Danach dominieren die Gäste weiter und Oberwart kann im Schlussviertel nur noch Ergebniskosmetik betreiben. Das 47:57 bedeutet das Aus für die Young Gunners.
Werfer Gunners: Knessl Jonathan (17), Cvetanovic Ivan (14), Patekar Edi (10), Schrittwieser Lukas (5), Hainisch Jakob (1), aus der Schmitten Jakob, Hodzic Edin, Kampel Lukas, Theiler Jan-Michael
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.