20.09.2016, 13:44 Uhr

Weltranglistenpunkte für Geschwister Imrek bei Bahnrennen in Barcelona

Dominik und Tatjana Imrek in Barcelona
Am 17. September 2016 fand in Barcelona auf der Olympiaradrennbahn die "13. trofeu de ciutat de Barcelona" statt. Die Geschwister Tatjana und Dominik Imrek (RSC ARBÖ Südburgenland) gingen bei diesem Weltranglistenrennen auf der Radrennbahn in den Bewerben Scratch, Punkterennen, Ausscheidungsrennen - und Dominik auch im Keirin an den Start.
Aufgrund der Bahnlänge sind bei diesen Bewerben maximal 24 Sportler am Start. Für Tatjana Imrek waren die Bewerbe in Barcelona ihr erster Start bei Elitefrauenbahnrennen im Ausland. Im Scratch erreichte sie nach einem sehr schnellen Rennen Platz 15. "Es wäre noch mehr möglich gewesen, wenn ich in Der letzten Runde mehr Risiko genommen hätte" meinte Tatjana.
Bruder Dominik Imrek durfte mit Platz 13 im Punkterennen sehr zufrieden sein. Im Keirinbewerb brachte Platz 5 im Vorlauf den Einzug in die Hoffnungsrunde. Mit Platz drei im Hoffnungslauf verfehlte er um einen Platz den Einzug ins Finale der besten Zwölf.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.