30.03.2016, 18:32 Uhr

Wiesberger vorzeitig ausgeschieden

Golfprofi Bernd Wiesberger verlor beim WGC - Dell Match Play-Turnier zwei Spiele, eines remisierte er.

Golfprofi Bernd Wiesberger spielte beim WGC – Dell Match Play-Turnier. Sein erstes Match verlor er knapp gegen Andy Sullivan. Auch gegen den Südafrikaner Louis Oosthuizen gab es für den Oberwarter eine Niederlage.
Damit war das dritte Gruppenspiel bereits bedeutungslos. Gegen den Australier Matt Jones konnte Wiesberger zulegen. Auch wenn es zu keinem Sieg reichte, blieb dem Oberwarter dennoch ein halber Punkt für ein Remis.
Das frühzeitige Aus ließ Wiesberger in der Weltrangliste um drei Plätze abrutschen. Zurzeit liegt er auf Platz 40.

Turnier in Texas

Dank einer Einladung spielt Bernd Wiesberger ab Donnerstag im GC of Houston bei den Shell Houston Open.
Beim letzten Turnier vor dem US-Masters will sich Wiesberger den letzten Feinschliff fürs erste Major des Jahres holen. “Ich habe hier bislang vor allem am Kurzspiel und am Putten gearbeitet. Der Kurs sieht fantastisch aus und ist mit Sicherheit eine gute Vorbereitung für Augusta", ist Wiesberger überzeugt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.