06.05.2016, 17:56 Uhr

Zwei klare Niederlagen für UTTC Oberwart

OBERWART. Mit zwei Auswärtsniederlagen schloss Oberwart den Grunddurchgang der Meisterschaft auf Platz 7 ab. Das Finalturnier um die Plätze 5 bis 8 findet am 21. Mai statt.
In Stockerau musste sich die Felber-Truppe nach dem harten Kampf im ersten Spiel, dass 2:3 verloren ging, glatt mit 4:0 geschlagen geben.
Auch in Mauthausen gingen gleich die ersten beiden Spiele über die volle Distanz, doch Oberwart verlor beide Spiele. Am Ende gab es auch hier ein 0:4.
"Der einzige Trost ist, dass es keine Auswirkung auf das Finalturnier hat! Denn dort spielt im ersten Spiel der sechste gegen den siebenten und somit hat es keinen Einfluss, ob wir sechster oder siebenter nach dem Grunddurchgang sind! Vielleicht kamen diese Niederlagen gerade zur richtigen Zeit und wir können beim Finalturnier wieder unsere Normalform abrufen!", so Obm. Franz Felber.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.