22.07.2016, 17:34 Uhr

"Profis von morgen"-Sommercamp in Pinkafeld

Die Teilnehmer der ersten Sommercamp-Woche wurden bei einer kleinen Feier verabschiedet.

Nach dem erfolgreichen Start im Vorjahr wurden die Sommercamps der Wirtschaftskammer für Kinder ausgeweitet.

PINKAFELD. „Entdecke, was in dir steckt!“ - unter diesem Motto lud die Wirtschaftskammer in Zusammenarbeit mit dem Landesschulrat, den Berufsschulen Eisenstadt und Pinkafeld sowie den step-Gästehäusern zu jeweils zwei Sommercamps der besonderen Art.
In verschiedenen Workshops zu den Schwerpunkten Bau, Holz, Baunebengewerbe, Metall aber auch kochen und servieren, Haarstyling, malen, Verkauf und Büro haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, Handwerk hautnah zu erleben und dabei ihre Talente zu entdecken.

Abschluss in Pinkafeld

Freitagnachmittag erfolgte der Abschlussevent in Pinkafeld im Beisein Innungsvertreter der Wirtschaftskammer, bei der die Gewinner eines Gewinnspiels geehrt wurden und auch die von den teilnehmenden Kindern gefertigten Werkstücke (Mühlespiel, Vogelhaus und Fliesenbild) gezeigt wurden.
Danach gab es noch Köstlichkeiten vom Grill und erfrischende Getränke. Insgesamt nehmen heuer 109 Kinder an den Sommercamps "Profis von morgen" teil, im Vorjahr waren es 60.
Die nächsten Sommercamps laufen von 26. bis 29. Juli in Eisenstadt und Pinkafeld.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.