31.03.2016, 08:47 Uhr

Dekanatsjugendkreuzweg St. Andrä

Der Kreuzweg in der Karwoche wurde heuer von der Landjugend Gaimberg gestaltet. (Foto: Dekanatsjugend)
Lienz: Pfarrkirche St. Andrä | Am Karfreitag folgten viele Frühaufsteher der Einladung, der Dekanatsjugend Lienz zum alljährlichen Weg mit dem Kreuz. Seit vielen Jahren beteiligen sich Jugendliche und Erwachsene am Kreuzweg in der Karwoche, der heuer von der Landjugend Gaimberg gestaltet wurde. Treffpunkt war um 5 Uhr in der Pfarrkirche St. Andrä. Weiter ging es entlang der Isel nach Maria Trost und über die Felder wieder zurück nach St. Andrä. Insgesamt waren es sechs Stationen, die zum Nachdenken anregten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.