27.07.2016, 00:00 Uhr

Eine Oase im Trubel der Stadt

(Foto: Goldener Fisch)
Lienz: Gasthof Goldener Fisch |

Der Gasthof Goldener Fisch punktet mit Gastlichkeit und Osttiroler Flair

Die Lage des Gasthofes mit seinem einzigartigen Gastgarten ist ideal für Jung und Alt. Nur zwei Minuten von der Altstadt entfernt, findet man den traditionellen Gasthof Goldener Fisch.
Essen und trinken in einer Ruheoase mitten in Lienz. Unter den schattigen Kastanienbäumen lässt der Stress und der Trubel der quirligen Innenstadt für kurze Zeit nach. Wie es manche auch nennen – ein „Kurzurlaub“ in der hektischen Arbeitswelt – ist die Mittagspause im Fischwirts-Garten.
Der Küchenchef des Hauses mit seinem Team verwöhnt Sie mit regionalen Köstlichkeiten, herzhafter Hausmannskost und gutbürgerlicher Küche. An Regentagen stehen die gemütlichen Gaststuben oder der elegante Speisesaal bereit.
Durch das gesamte Haus zieht sich ein Faden von Tradition kombiniert mit modernem Zeitgeist. Gasthof mit Tradition sowie ein „kleines“ Stadthotel mit Flair wurden vereint.
Unter den 150 Sitzplätzen findet man immer einen passenden Tisch, an dem man sich ausruhen und stärken kann. Zudem ist der Gastgarten auch bestens geeignet, um Feierlichkeiten jeder Art im Freien zu veranstalten. Das Flair und die Gastfreundlichkeit machen den Goldenen Fisch zu einer kleinen Stadtoase.

Leicht und lecker - Fisch, Salate & Co.

Jetzt kommen leichte Sommergerichte, die richtig gut schmecken auf den Tisch. Auf der „Fischwirt-Speisekarte“ finden sich zur Zeit sommerliche, heimische Köstlichkeiten wie, herzhafte Salatvariationen, Feinstes vom Fisch sowie frische Eierschwammerlgerichte. Egal ob großes Festmenü oder kleines Schmankerl – beim „Fischwirt“ schmeckt einfach alles.

Öffnungszeiten:
07.00 bis 24.00 Uhr
Küche:
11.30 Uhr bis 14 Uhr
17.30 Uhr bis 21 Uhr
Info auf: www.goldener-fisch.at od. unter 04852-62132



0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.