29.06.2016, 13:56 Uhr

Etwas Neues für Genussliebhaber

(Foto: Hotel Outside)
Matrei in Osttirol: Hotel Outside |

Im Gourmet-Restaurant „das INSIDE“ werden wahre Gaumenfreuden gezaubert

Regional, raffiniert und genussverliebt: Im neuen À-la-carte-Restaurant „das INSIDE“ im Hotel Outside in Matrei will das Küchenteam nicht weniger, als die Sinne der Gäste überraschen und ihren Gaumen beeindrucken. Und zwar nachhaltig. Dafür taucht das Team ganz tief in die Genussregion Osttirol ein und lässt es in der Küche dampfen, brodeln und zischen. Echter Genuss erwächst aus Qualität: Von besonderen Schmankerln wie zum Beispiel Osttiroler Spargel, Stelze vom Rind oder Bergforelle werden mit Küchenmesser und Kochlöffel wahre Gaumenfreuden gezaubert.

Bodenständige Zutaten

Der Chef de Cuisine liebt als Meister seines Fachs die Abwechslung ebenso wie die Neu-Inszenierung von bodenständigen Zutaten. Er und sein Team schwören auf Lebensmittel mit Charakter, verarbeiten sie auf traditionelle Weise und setzen geschmacklich mutige Akzente. Das Ergebnis: alpine und regionale Spezialitäten mit Profil und Herkunft, ergänzt um ein vegetarisches und ein veganes Gericht täglich und verfeinert mit Wildkräutern aus dem Nationalpark Hohe Tauern. Begleitet werden die Gourmet-Gedichte von edlen Tropfen aus Österreich – persönliche empfohlen vom Sommelier des Hauses, Edi Jesacher.
Tischreservierungen im Gourmet-Restaurant „das INSIDE“ unter 04875-5200.

Zurück zu den Wurzeln

Kochen ist ein Talent. Und Werner Wibmer besitzt viel davon. Nach seiner Kochlehre im Hotel Outside zog der gebürtige Matreier aus, um in anderen guten Häusern und renommierten Küchen Erfahrungen zu sammeln.
Über die letzten Saisonen war er Sous-Chef bei Tirols höchst dekoriertem Haubenkoch Martin Sieberer. Zurückgekehrt in die Heimat und zu seinen Wurzeln, strebt Werner Wibmer mit der Summe seiner Erfahrungen im neuen Restaurant „das INSIDE“ im Hotel Outside jetzt Großes an.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.