07.08.2016, 13:17 Uhr

50 Jahre Kirchtagsfest in Oberlienz

Oberlienz: Sportplatz | Am 15. August 1967 veranstaltete die Musikkapelle Oberlienz erstmals anlässlich des Kirchenpatroziniums Maria Himmelfahrt, ein sogenanntes Gartenfest im Zeiner Garten. Es war sicher eines der ersten „Gartenfeste“ im Bezirk. Mit einfachsten Mitteln – Stempeln, Ziegeln und Brettern - wurden Bänke und Tische aufgestellt. Ein Konzert und danach eine Tanzmusik bildeten den Unterhaltungsteil. Würstl mit Semmel und Senf und eine kleine Auswahl an Getränken bildeten den „kulinarischen“ Teil.

In den 50 Jahren ist das Kirchtagsfest immer durchgeführt worden, die Besucher hielten Regen und Gewitter stand. An dieser Stelle sei dem Wettergott einmal gedankt, dass großteils schönstes „Kirchtagswetter“ war. 2013 ist der Festbetrieb vom Zeiner Garten zum Festgelände beim Schleinitzstadion übersiedelt.

Heuer findet um 8.30 Uhr der Patroziniumsgottesdienst mit anschließender Prozession durch das Dorf – zelebriert von HW Hr. Pfarrer Josef Wieser – statt. Im Anschluss ist dann der Aufmarsch zum Festgelände beim Schleinitzstadion wo die MK Thurn den Frühschoppen spielen wird. Im Anschluss unterhält die „Deferegger Tanzlmusik“ und die „Plattergruppe Oberlienz“ wird ihre bekannt urigen und schneidigen Tanz- und Schuhplattlereinlagen zum Besten bringen. Ab ca. 18.00 Uhr spielt uns das „Schlossberg Quintett“ aus Itter zum Tanz auf.

Für Gutes aus Küche und Keller ist – wie auch schon in den Jahren zuvor – bestens gesorgt.

Die Musikantinnen und Musikanten der MK Oberlienz freuen sich auf Euren Besuch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.