25.05.2016, 13:59 Uhr

Badeauftakt am Tristacher See

Ab 28. Mai können besonders Mutige den Sprung in den 15 Grad "warmen" Tristacher See wagen. (Foto: Stadt Lienz)

Am 28. Mai startet Osttirols einziger Naturbadesee in die Sommersaison.

Ab Samstag, 28. Mai, kommen in Lienz wieder alle Wasserratten, Sonnenanbeter und Badenixen voll auf ihre Kosten: mit der Badeanlage Tristacher See öffnet ab 9 Uhr Osttirols einziger Naturbadesee wieder seine Pforten.
Zurzeit ist er mit 15 Grad Celsius zwar noch knackig frisch, aber da der See nur 7,5 Meter tief ist, erwärmt er sich bis zum Sommer auf 25 Grad.

Eine Tageskarte für Erwachsene kostet 4,60 Euro und für Kinder bis 15 Jahre 2,50 Euro. Ermäßigte Karten schlagen sich mit 3,80 Euro zu Buche. Diese erhalten Schüler ab 16 Jahre, Lehrlinge, Studenten bis 26 Jahre, Pensionisten ab 60 Jahre und Menschen mit Beeinträchtigung (ab 60% Behinderung
Neben dem Tagestarif, gibt es ab 12 Uhr auch wieder den Halbtagestarif und ab 16 Uhr den beliebten "Kurzbadetarif“.

Ab 9. Juli bringt der Bäderbus bis zum 28. August mehrmals täglich alle Badegäste schnell und kostenlos zum sommerlichen Badeparadies und wieder retour.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.