22.08.2016, 12:34 Uhr

Blanik marschierte über den "Kofl"

LIENZ. Wort gehalten hat die Lienzer Bürgermeisterin Elisabeth Blanik nach ihrer Wiederwahl bei der Gemeinderatswahl am 28. Feber 2016. Damals versprach Blanik, dass wenn ihr eine Stichwahl erspart bliebe, sie über den „Kofl“ nach Maria Luggau wallfahren gehe. Ein Versprechen, das sie nach ihrem deutlichen Wahlerfolg, bei dem sie bereits im ersten Wahlgang mit 62,34 % der Stimmen deutlich im Amt bestätigt wurde, nun in die Tat umsetzte.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.