28.04.2016, 14:50 Uhr

Lehrling des Jahres: Platz zwei für Carolina Trauner

LR Johannes Tratter bei der Galanacht mit allen Lehrlingen. Manuel Laimgruber (7.v.r.) gewann die Wahl vor Carolina Trauner aus Sillian (6.v.r.) (Foto: Land Tirol/Wucherer)
Im Rahmen der 14. Galanacht der Lehrlinge am 26. April im Landhaus wurde aus dem Kreis der zwölf Lehrlinge der Monate Januar bis Dezember 2015 der „Lehrling des Jahres 2015“ gekürt.
Die Auszeichnung wurde dabei an den jungen Elektrotechniker Manuel Laimgruber aus Absam (Lehrbetrieb: ÖBB Infrastruktur AG – Lehrwerkstätte Innsbruck) verliehen.

Auf Platz zwei landete die Sillianerin Carolina Trauner. Sie absolviert derzeit eine Lehre als Bürokauffrau beim Tourismusverband Osttirol und hat die zweite Fachklasse mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen. Vom Betrieb wurde sie besonders für ihre Verlässlichkeit, Kollegialität, Pünktlichkeit und ihren Fleiß gelobt.
Sie ist Mitglied der Landjugend Sillian, wo sie das Amt der Schriftführerin ausübt und gehört dem Alpenverein Österreich an. Sozial engagiert sie sich als aktives Mitglied der Pfarrjugend Sillian und des Dekanatsjugendteams des Dekanats Sillian.

"Alle jungen Menschen, die sich der Wahl stellen, zeichnen sich durch berufliches und gesellschaftliches Engagement aus und sind somit Vorbilder. In Tirol gibt es viele talentierte und tüchtige Lehrlinge, die als künftige Facharbeiter unverzichtbar für unseren erfolgreichen Standort sind", so Tratter in seiner Ansprache.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.