10.08.2016, 14:02 Uhr

Mehrere Verletzte bei Autounfall in St. Jakob

Mehrere Verletzte forderte ein Verkehrsunfall in St. Jakob am 9. August. (Foto: Brunner Images)
ST. JAKOB. Eine 46-jährige Tirolerin überholte mit ihrem PKW am 9. August 2016 auf der Defereggentalstraße von Huben in Richtung St. Jakob i.D. fahrend, zwei Rennradfahrer. Dabei stieß der Pkw gegen einen entgegenkommenden PKW, gelenkt von einem 52-jährigen Deutschen. Der Mann wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr St. Jakob i.D. mit der Bergeschere befreit werden. Er wurde mit schweren Verletzungen vom Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Lienz geflogen. Die Lenkerin, ihr 10-jähriger Mitfahrer sowie ein 89-jähriger Mitfahrer im Fahrzeug des deutschen Lenkers wurden unbestimmten Grades verletzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.