28.04.2016, 15:44 Uhr

MINI MED: Warum werden Menschen inkontinent?

"Unwillkürlicher Harnverlust - Warum werden Menschen inkontinent?" war das Thema des MINI MED Vortrages am 27. April im Lienzer Kolpingsaal.
LIENZ. Im zweiten Vortrag des Sommersemesters wurde im MINI MED Studium in Lienz das Thema "Inkontinenz" behandelt.
Zahlreiche interessierte ZuhörerInnen kamen am 27. April in den Kolpingsaal, um den Ausführungen von Primar Dr. Hubert Volgger zu lauschen. Er ist Leiter der Abteilung für Urologie und Andrologie im Bezirkskrankenhaus Lienz.
In seinem Vortrag erklärte er unter anderem welche Ursachen der unwillkürliche Harnverlust haben kann und welche Arten von Inkontinenz es gibt. Außerdem erläuterte er verschiedenste Untersuchungsvarianten, mögliche Therapiemethoden und welche vorbeugenden Maßnahmen man ergreifen kann. Im Anschluss stand der Experte den Besuchern noch für Fragen zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.