02.10.2016, 00:00 Uhr

Neuer Mannschaftstransporter für die FF-Hopfgarten

Anlässlich des Erntedankfestes wurde das Mannschafts-transportfahrzeug der Feuerwehr Hopfgarten gesegnet und seinen Bestimmungen übergeben. Bürgermeister Franz Hopfgartner, Kommandant Markus Tönig, Fahrzeugpatin Susanne Tönig und Pfarrer Walter Stifter . (Foto: FF-Hopfgarten)

Anlässlich des Erntedankfestes in Hopfgarten, segnete man das gebraucht, angekaufte Mannschaftstransportfahrzeug der Feuerwehr Hopfgarten

HOPFGARTEN. Immer wieder gab es bei der FF-Hopfgarten bei Übungen und Einsätzen Probleme, die gesamte Mannschaft mit Feuerwehrfahrzeugen zum Einsatzort zu bringen und viele Kameraden mussten mit dem privaten PKW dorthin kommen. Bei Fahrten zu Bewerben und anderen Veranstaltungen auswärts musste ein Löschfahrzeug, welches bei Einsätzen eigentlich in der Gemeinde gebraucht wird, verwendet werden.
Da die Matreier Feuerwehr einen neuen Mannschaftstransporten angeschafft hat, beschloss man, deren alten anzukaufen. Der neue "Alte" musste lediglich neu beschriftet werden und mit einigen Ausrüstungsgegenständen ausgerüstet werden. Die Gesamtkosten von ca. 10.000 Euro hat die Feuerwehr selbst getragen und von der Kameradschaftskasse bzw. Spendengeldern aus der Bevölkerung finanziert.
Die Hopfgartner Feuerwehr behält sich kein Exclusivrecht für das Fahrzeug vor. Somit freuen sich auch die Gemeindeeinsatzleitung, Lawinenkommission und die Bergrettung Defereggental, die den VW Bus für Einsatzfahrten, Übungen und Schulungen ebenso verwenden werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.