08.08.2016, 15:17 Uhr

Schwerer Verkehrsunfall in Hopfgarten i. Def.

Ein 64-jähriger Osttiroler wollte am 8. August gegen 8 Uhr mit seinem Moped in Hopfgarten i.D. aus einer Hauseinfahrt herausfahren und in die Landesstraße einbiegen. Dabei übersah er vermutlich den PKW eines 31-jährigen Einheimischen, der auf der Landestraße fuhr und es kam zur Kollision. Der 64-jährige wurde vom Moped geschleudert und kam auf der rechten Fahrbahn zu liegen. Er musste mittels Rettungshubschrauber mit schweren Verletzungen ins BKH Lienz geflogen werden. Der Pkw Lenker blieb unverletzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.