29.04.2016, 11:00 Uhr

Schwerer Verkehrsunfall in Nußdorf-Debant

Der PKW überschlug sich und blieb in einem Bach liegen. (Foto: Brunner Images)
Am 29. April 2016, gegen 01:50 Uhr lenkte ein 18-jähriger Einheimischer einen Pkw auf der Drautal-Bundesstraße aus Richtung Lienz kommend in Richtung Dölsach. Nachdem der Mann im Gemeindegebiet von Nußdorf-Debant einen Kreisverkehr passiert hatte, geriet der PKW ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Dabei zog sich der 18-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde in das Krankenhaus Lienz eingeliefert. Am Pkw entstand Totalschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.