08.07.2016, 14:02 Uhr

Großartige Erfolge für die Schwimmunion Osttirol

Die TeilhehmerInnen der SU Osttirol: Michaela Persàu, Luis Preyer, Nico Tabernig und Michelle Koini (v.l.). (Foto: SU Osttirol)
Im Innsbrucker Tivoli-Schwimmbad gingen am 2. und 3. Juli die Tiroler Schwimmeisterschaften mit 281 TeilnehmerInnen aus 13 Vereinen über die Bühne.
Die Erfolgsbilanz der Schwimmunion Osttirol mit vier TeilnehmerInnen kann sich dabei einmal mehr sehen lassen:

Luis Preyer (Jahrgang 2006) gewann in der Kinderklasse A drei Bronzemedaillen über 50m Freistil, 50m Brust und 50m Rücken. Nico Tabernig (Jahrgang 2007) sicherte sich in der Kinderklasse B zwei Bronzemedaillen über 50m Freistil und 50m Delfin und Michelle Koini (2001) erreichte in der Jugendklasse mit Rang sechs (100m Brust) ebenso eine Spitzenplatzierung.

In der Masterklasse konnte sich Michaela Persáu über einen Tiroler Meistertitel (200m Lagen) sowie eine Silbermedaille (50m Brust) freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.