03.06.2016, 10:08 Uhr

Osttiroler Tänzerinnen bei WM erfolgreich

Die frischgebackenen Weltmeisterinnen in der Kategorie Modern Kinder: die Gruppe "Voyage" (Foto: Zeber-Idl)
POREC/LIENZ. In Porec gingen von 23. bis 25. Mai 2016 die World Dance Masters über die Bühne. Bei diesem Bewerb waren auch Osttiroler TänzerInnen des Tanzstudios Kopeyko am Start und konnten trotz starker, weltweiter Konkurrenz großartige Erfolge feiern.
Im Finale sicherte sich die Modern Gruppe Kinder um die Lienzer Tänzerinnen Joana Dorer, Linda Huber, Elisa Idl, Anna Kenzian, Elena Kofler, Heidi Libiseller, Lola Orasch, Verena Reischl, Lilli Smolle und Isabella Troger mit ihrem charismatischen Tanz "Voyage" den Titel „World Dance Master“.
Elena Kofler und Isabella Troger traten beim Bewerb heuer das erste Mal auch als Duo „Invictus“ als Jüngste in der Disziplin Contemporary Junioren an und waren mit dem 3. Platz gleich erfolgreich.
Die Junioren Gruppe „Illusion“ mit Valentina Aichner, Judith Bogusch, Katrina Buchberger, Anne Devich, Sophie Girstmair, Elena Granata, Eline Hennemans, Lea Parisi, Jana Staller und Carina Winkler erreichten mit dem 6. Platz von 12, ein gutes Ergebnis in diesem starken Teilnehmerfeld.

Auftritte

Wer die Schüler und die Tänze des Tanzstudio Kopeyko live erleben möchte, hat am 22. Juni 2016 um 18 Uhr im Lienzer Stadtsaal bei der Abschlussveranstaltung des Studios Gelegenheit dazu.
Die Tänze der Gruppen "Voyage", "Invictus" und "Illusion" werden auch bei der Gala „Stars of tomorrow“ am Samstag, den 25. Juni um 20 Uhr am Hauptplatz in Lienz zu sehen sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.