19.05.2016, 16:27 Uhr

Pfingstturnier am Dolomitengolf in Lavant

GF Hermann Unterdünhofen mit den Bruttosiegern Elisabeth Berger und Anton Fuchs sowie Herbert Berger (v.l.) (Foto: Dolomitengolf)
LAVANT. Beim diesjährigen Pfingstturnier auf der Dolomitengolfanlage in Lavant konnten erfreulicherweise 47 Teilnehmer begrüßt werden.
In der Bruttowertung holte sich auch heuer wieder Anton Fuchs mit 34 Bruttopunkten den Sieg bei den Herren. Als beste Dame konnte sich Elisabeth Berger mit 18 Bruttopunkten durchsetzen.

Die Nettowertung A entschied Martin Niederwolfsgruber (39 Nettopunkte) vor Roman Idl (37 Nettopunkte) und Ulrich Müller (34 Nettopunkte) für sich.
In der Nettoklasse B siegte Paula Kopf (36 Nettopunkte) vor Carmen Unterdünhofen (35 Nettopunkte) und Berthold Burger (34 Nettopunkte).
Adelheid Albel (46 Nettopunkte) war die Beste in der Nettowertung C vor Herbert Steurer (42 Nettopunkte) und Susanna Idl-Götsch (36 Nettopunkte).

Die Sonderwertung "Nearest to the pin" gewannen Janine Gross sowie Christian Senger. Der Longest drive gelang Elisabeth Berger und Bernhard Idl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.