06.08.2016, 00:00 Uhr

Volvo World Golf Challenge in Lavant

Martin Niedertscheider (Autohaus Niedertscheider), Eva Martinsson (Volvo Österreich), Bruttosieger Anton Fuchs und GF Hermann Unterdünhofen (v.l.) (Foto: Dolomitengolf)
Der GC Dolomitengolf lud am 30. Juli 2016 das 3. Mal zum Volvo World Golf Challenge am Dolomitengolfplatz in Osttirol ein. 64 Teilnehmer stellten dabei ihr Können unter Beweis. Die Turnierspieler konnten ein tolles Rahmenprogramm, angefangen von einer Halfwayverpflegung nach 9 Loch bis zur musikalische Begleitung auf der Clubhausterrasse der "fun farniente della strada" beim gemeinsamen Abendessen im Clubhaus, genießen.
Den Bruttosieg sicherten sich Anton Fuchs (34 Bruttopunkte) und Elisabeth Berger (25 Bruttopunkte).
Die Nettowertung wurde in zwei Klassen unterteilt. Die Klasse A konnte Bernhard Idl (40 NP), vor Karin Dorer-Waldner (40 NP) und Andrea Klein (39 NP) für sich entscheiden. In der Klasse B siegte Rolf Goebel (46 NP) vor Harald Waldner (37 NP) und Christine Mehrl-Gürke (37 NP).
Die besten Spieler sowohl in der Brutto- als auch in den Nettoklassen dürfen zum Österreichfinale im September nach Zell am See fahren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.