11.08.2016, 00:00 Uhr

Zweite Runde für den Simonyseeberglauf

Am 27. August 2016 fällt in Prägraten der Startschuss zum 2. Simonyseeberglauf. (Foto: schoko)
PRÄGRATEN A. G. Der Countdown zum 2. Simonyseeberglauf des Vereins Neo Diesel Osttirol am 27. August in Prägraten a.G. läuft.
Die Strecke für den Berglauf ist 6,85 Kilometer lang, dabei müssen 980 Höhenmeter bewältigt werden. Im Bereich des Keesriegels (unterhalb der Essener Rostocker Hütte) gibt es auch heuer wieder eine separate Sprintwertung.
Der Startschuss fällt um 10 Uhr beim Parkplatz in Ströden. Bis 09.45 Uhr können dort Rucksäcke mit Wechselkleidung abgegeben werden, die zur Essener Rostocker Hütte transportiert werden.

Die Tombola und Preisverteilung finden um 14.00 Uhr auf der Essener Rostocker Hütte statt, danach gibt es die After Race Party mit der Live-Band „Groove4Fun“.
Für all jene, die es etwas gemütlicher angehen wollen, gibt es dieses Jahr auch eine Mittelzeitwertung. Die Anmeldung geht ganz bequem über die Internetseite www.simonyseeberglauf.at.
Für Kurzentschlossene sind Nachmeldungen noch am Renntag bis 09.45 Uhr möglich.
Für die ersten 100 Teilnehmer gibt es ein wertvolles Startpaket mit Laufshirt und regionalen Produkten. Zusätzlich gibt es 1 Essen und 1 Getränk auf der Hütte und das All You Can Eat-Kuchenbuffet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.