07.08.2016, 00:00 Uhr

Erfolgreiche Lehrabschlussprüfungen im Textil- und Lebensmittelhandel

Die Vorsitzenden Hubert Linder (li.) und Werner Hanser (re.= mit den Ausgezeichneten Larissa Islitzer, Nicole Wurzer und Gerhard Bondorfer. (Foto: WK Lienz)
LIENZ. Im Handel, besonders im Einzelhandel, sind gut ausgebildete und hoch motivierte MitarbeiterInnen besonders nachgefragt. Die wichtigste Fähigkeit jedes Verkäufers besteht darin, mit Menschen gut umgehen zu können, verbunden mit fundierter Warenkenntnis, Serviceorientiertheit und dem notwendigen kaufmännischen Grundwissen. Bei den am 21. und 28. Juli 2016 in der Wirtschaftskammer Lienz durchgeführten Lehrabschlussprüfungen waren diese Fähigkeiten im Rahmen einer Projektarbeit und einem darauf aufbauenden Fachgespräch zu beurteilen.

Im Lebensmitteleinzelhandel sind 16 und im Textileinzelhandel 7 KandidatInnen zur Lehrabschlussprüfung angetreten. Davon haben im Textileinzelhandel 2 und im Lebensmitteleinzelhandel 3 Lehrlinge „mit Auszeichnung“ bestanden:

Achillina Jesacher – Eckhard Tölderer, Lienz
Ramona Steiner – Landhausmode Susanna Manai-Wendlinger, Lienz
Gerhard Bondorfer – Hofer KG, Nussdorf-Debant
Larissa Islitzer – Mpreis Warenvertriebs GmbH, Matrei i.O.
Nicole Wurzer – Mpreis Warenvertriebs GmbH, Sillian


Die Mitglieder der Prüfungskommissionen konnten außerdem 6 Lehrlingen zur „mit gutem Erfolg“ bestandenen Prüfung gratulieren.

Im Anschluss an die feierliche Überreichung der Prüfungszeugnisse wurden die jungen Kaufleute zur laufenden Weiterbildung nach der Lehre animiert, denn der Lehrabschluss ist nicht nur das Ende der Lehrzeit, sondern vor allem der Beginn eines neues Lebens- und Berufsabschnittes.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.