21.08.2016, 17:27 Uhr

Kunstfestival Grundstein: MUSAO - Museum auf Abwegen Ottakring

Wann? 08.10.2016 18:00 Uhr bis 22.10.2016 02:00 Uhr

Wo? Grundsteingasse, Grundsteing., 1160 Wien AT
Wien: Grundsteingasse |
MUSAO („Museum auf Abwegen Ottakring“)
ist eine, in Rahmen des Kunstprojekts „Grundstein”, von KünstlerInnen organisierte Ausstellungsreihe in den Ausstellungsräumen entlang der Grundsteingasse (1160, Brunnenviertel).

KünstlerInnen aus allen Bereichen der bildenden Kunst präsentieren ihre Arbeiten in Galerien, Projekträumen, Ateliers und im öffentlichen Raum.

Projektion * Installation * Malerei * Sound * Skulptur * Performance * Fotografie * Film/Video
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Vernissage: Samstag 8. Oktober 2016, 18:00 Uhr
Eröffnung durch Bezirksvorsteher Franz Prokop
Am Eröffnungstag ist die Grundsteingasse Fußgängerzone

Dauer: Sa, 8. Oktober – Sa, 22. Oktober 2016
Öffnungszeiten: Mi-Sa, 17:00-20:00 Uhr

Finissage: Samstag 22. Oktober 2016, ab 17:00 Uhr
Ort: Ausstellungsräume und öffentlicher Raum in der Grundsteingasse (1160 Wien)

Info und Programm (Programm ab Mitte September online): www.grundstein.at
Facebook: www.facebook.com/Grundsteinfestival
Facebook Event: https://www.facebook.com/events/1725873441011486/
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das diesjährige „Museum auf Abwegen Ottakring” setzt einen besonderen Schwerpunkt auf Italien. Unter anderen gestaltet Nanni Balestrini die Säulen der Erinnerung am Yppenplatz, und der Schriftsteller Joseph Zoderer ist in der Kunsttankstelle Ottakring vertreten. Weiters lädt die Galerie „wechselstrom“ in ihrem Ausstellungsprojekt „Auf eine Schreibmaschine!“ 14 prominente SchriftstellerInnen und KünstlerInnen ein, während der Ausstellungszeiten auf einer alten Magistratsschreibmaschine ein Plakat zu produzieren.

Das MUSAO steht für eine neue Museumskultur, die auf die Menschen zugeht. Im Gegensatz zur abgeschotteten Museumspolitik mit hohen Eintrittspreisen und einer Konzentration im Zentrum der Stadt, bietet das MUSAO ein vielfältiges Programm bei freiem Eintritt.

Im Rahmen der Vernissage und der Finissage finden neben den Ausstellungen in den Kunsträumen, auch Performances und Konzerte im öffentlichen Raum in der Grundsteingasse statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.