09.05.2016, 08:36 Uhr

Ein Roboter für Pensionisten: "Wir nennen ihn einfach Henry"

"Toll, was die Technik von heute alles kann", lobt Bibiana Feichtinger den Roboter Henry
Wien: Haus der Barmherzigkeit |

Im Haus der Barmherzigkeit wird ein interaktiver Roboter getestet

OTTAKRING. Sie nennen ihn liebevoll Henry. Diesen Namen haben ihm die Bewohner des Pflegekrankenhauses in der Seeböckgasse selbst gegeben. "Unser Henry ist ein Prototyp und wird von uns gemeinsam mit der Technischen Universität Wien getestet", erklärt Denise Hebesberger von der Akademie für Altersforschung.

Henry soll drei Funktionen erfüllen: Infoterminal, Bringdienst und Begleitung in der Physiotherapie. "Ziel ist es, dass Roboter wie Henry künftig dem Personal in der Altenbetreuung alltägliche Arbeiten abnehmen, damit es sich mehr um die menschlichen Bedürfnisse unserer Bewohner kümmern kann", so Hebesberger.

Menü und Nachrichten

Pensionistin Bibiana Feichtinger nützt den Roboter schon jetzt in der Testphase gerne: "Henry kann mir das Mittagsmenü anzeigen. Man kann auf ihm Nachrichten lesen, das Wetter oder Bilder aus der tiergestützten Therapie ansehen. Kaum vorzustellen, welche Funktionen unser Henry in 20 Jahren erfüllen wird." Der Roboter bewegt sich selbständig über die Hausflure und weicht den Hausbewohnern automatisch aus. Der Sicherheitsgedanke stehe natürlich an erster Stelle, erklärt Hebesberger: "In unserem Testbetrieb ist aufgefallen, dass zusätzliche Blinker hilfreich sind, um Henrys Wege besser einschätzen zu können."

Den Roboter auch für Gesellschaftsspiele zu nützen, konnte technisch leider nicht realisiert werden. Dafür trägt Henry als Begleiter der Nordic-Walking-Gruppe zur guten Stimmung bei und spielt Wanderlieder ab. "Henry unterstützt uns durch seine Multimedialität bei der Therapie von Demenzkranken. Eine weitere nützliche Funktion für so einen Roboter wäre der Transport von Gegenständen und Material. Dafür muss aber die Navigation noch verbessert werden", so Hebesberger. Das Projekt läuft noch bis 2017. Dann wird evaluiert, ob Henry den Bewohnern darüber hinaus erhalten bleiben soll.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.